Grossvaters Karpfen : Eine festliche Freundschaft

Grossvaters-Karpfen-Eine-festliche-Freundschaft_719269

Jacobsen, Kathrin

Hier liegt eine Weihnachtsgeschichte der ganz besonderen Art vor. Der Grossvater als Oberhaupt der Familie bestimmt, dass es dieses Jahr als Weihnachtsessen einen Karpfen geben soll. Damit Karpfen gut schmecken, muss man sie vor dem Essen einige Wochen in klarem Wasser schwimmen lassen. Darum quartiert der Grossvater den Fisch in der Badewanne ein. Mit der Zeit werden die beiden so gute Freunde, dass Grossvater es nicht übers Herz bringt, den Fisch zu essen, und ihn zurück in den Teich trägt. Als Alternative bringt er eine Gans mit nach Hause. Doch am Ende überlebt auch sie den Weihnachtstag. Das etwas ungewohnte Querformat, die einfachen, aber ausdrucksstarken Zeichnungen und der unterhaltsame Text machen dieses Buch zu einem ganz besonderen Schatz im Bücherregal.

a / Lesealter / Vorlesealter 4 / K Bilderbuch, Weihnachten / AB
978-3-7913-7238-9

Fr. 21.90

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s