Die Froschprinzessin

9783825179878_12658von Wechan, Bettina

Der Zar befiehlt seinen drei Söhnen, mit dem Bogen zu schiessen und diejenige zur Braut zu nehmen, zu deren Füssen der Pfeil landet. Der Pfeil des dritten Sohnes Iwan Zarewitsch landet in einem Sumpf vor einem Frosch und so muss er diesen zur Frau nehmen. Das bringt ihm viel Spott und Kummer ein. Doch als der Zar seine Schwiegertöchter auf die Probe stellt, nimmt das Märchen eine ungeahnte Wendung. „Die Froschprinzessin“ bringt die russische Märchenwelt in unser Bücherregal. Die Bilder sind satt und in kräftigen Farben mit Ölkreide gemalt. Es ist der Illustratorin gelungen, die Stimmungen der einzelnen Akteure einzufangen und ausdrucksstark wiederzugeben. Sie erleichtern den Zugang zu den uns teilweise sehr fremden Figuren (z.B. Baba Jaga), welche in vielen russischen Märchen aber eine zentrale Rolle spielen.

978-3-8251-7987-8

Fr. 20.90

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s