Die Prinzessin auf dem Kürbis

145.929.956

von Wolfsgruber, Linda

Die Geschichte knüpft an der Stelle an, an welcher das Märchen von der Prinzessin auf der Erbse endet. Der Prinz aus dem Nachbarland ist entsetzt über die empfindliche Erbsenprinzessin und will auf keinen Fall eine solche zur Frau. Seine Prinzessin muss Strickleitern hochklettern und auf unbequemen Betten schlafen können. Tatsächlich findet er seine Traumfrau, welche ihn vor ihrem Einverständnis zur Heirat allerdings noch ordentlich auf die Probe stellt. Das Bilderbuch eignet sich sehr gut, um Mädchen ein weniger frauenfeindliches Bild von Prinzessinnen aufzuzeigen. Dabei hört man als Erzählender jedoch auch eine Prise Moralin aus der Geschichte heraus. Die besonderen Illustrationen haben ebenfalls gar nichts Süsses an sich, stecken aber voller Humor.

978-3-7026-5901-1

Fr. 20.90

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s