Alle in den Garten!

0726_Alle in den Garten_Cover_Z.indd

Emma Lidia Squillari

Ernesto ist ein älterer Herr und Bertram sein alter Hund. Beide wohnen in einem kleinen Haus am Stadtrand und ihr Garten ist der allerschönste weit und breit. Aber der Garten gefällt nicht nur den beiden Bewohnern. Auch viele Tiere aus der Umgebung kommen in den Garten und werden immer frecher. Sie essen vom Salat, knicken Zweige ab, nagen das Gemüse an. Als Ernesto und Bertram die ungebetenen Gäste erwischen, verjagen sie sie lautstark. Am nächsten Morgen räumen die zwei den Garten wieder auf. Nach und nach wächst alles, viel zu viel um alles alleine zu essen. Doch es kommen keine Besucher mehr in den Garten. Nicht mal mehr die Vögel pfeifen. Zum Glück hat Ernesto eine Idee.

Die schönen Bilder aus dem Garten mit all den Gemüsesorten, Salaten und Früchten lässt nicht nur die Herzen von Garten-Freunden höher schlagen. Emma Lidia Squillari gelingt es ausgesprochen gut, die Emotionen von Mensch und Tier auf dem Papier festzuhalten. Man fühlt mit Ernesto und seinem Hund, aber auch mit den Tieren im Garten. Es ist schon beinahe ein Wimmelbuch, so viele Tiere und Pflanzen kann man auf den Seiten entdecken und benennen.
Der Text ist angenehm geschrieben und passt sich gut in die Illustrationen ein. Kinder können der Geschichte aber auch nur anhand der Bilder wunderbar folgen.

978-3-7152-0726-1

Fr. 24.90

Link zum Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s