Morgen geht’s los, sagt der Mumpf

86866177-00-00.jpg

Annette Herzog, Ingrid & Dieter Schubert

Nach dem ersten Band Frühling mit Freund folg mit dieser Geschichte nun der Fortsetzung des freundschaftlichen Abenteuers des Mumpf mit seinem Freund, der Schneeeule.

In wunderschöner Sprache erzählt Annette Herzog aus dem Alltag des Mumpf. Sie beschreibt die Natur und alle ihre Facette in ganz einfachen Worten und doch so detailliert, dass man die Blumen beinahe riechen kann. Damit erschafft sie für den Zuhörer und Leser eine Welt. Die Hauptrolle darin spielt der Mumpf. Er ist so unglücklich und vermisst die Schneeeule unsagbar. Die anderen Tiere aus seiner Nachbarschaft wollen ihm helfen. Aber es nützt alles nichts, die Sehnsucht bleibt. Er beginnt Briefe zu schreiben, doch nie kommt eine Antwort. Als der Mumpf herausfindet, dass der Briefkasten gar nicht geleert wird, macht er sich selbst auf den Weg um die Briefe zu überbringen.

Dieses Geschichte erzählt vom Abenteuer des Lebens. Jedes Kind, ja auch Erwachsene kennen die Gefühle von Angst, Verlust, Sehnsucht, welche einem erfassen, wenn ein Freund plötzlich ganz weit weg ist. Mumpf und Schneeeule und ihre Freunde zeige auf, wie man auch die schwierigste Situation meistern kann, dass nicht immer alles so einfach ist, wie man auf den ersten Blick denkt und dass Freundschaft jede Mühe wert ist.

Die Bilder unterstützen die Geschichte grossartig und lassen trotzdem viel Raum um seine eigene Phantasie spielen zu lassen.

Ein tolles Vorlesebuch, mit Akteuren, die einem sofort ans Herz wachsen.

 

978-3-89565-358-2

Fr. 21.90

Link zum Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s