Otto ist ein Nashorn

Bildschirmfoto 2018-02-09 um 20.34.47

Ole Lund Kirkegaard

Topper und Viggo sind echte Freunde. Sie erleben so allerhand. Doch als Topper am Hafen einen Zauberbleistift findet, geht es richtig los. Er zeichnet ein Nashorn auf seine Zimmerwand und dieses wird kurzerhand lebendig. Doch wie schaffen es kleine Jungs genügend Futter für so ein grosses Tier in den zweiten Stock zu bringen? Was passiert mit den restlichen Bewohnern des grossen roten Hauses? Kapitel für Kapitel nimmt die Geschichte ihren Lauf. Da ist der Hausmeister, der Polizist, die Feuerwehr, der Bäcker, Viggos Vater, ein unheimlicher Schatten in der Nacht, die schwerhörige Frau Flora und natürlich auch Toppers Freundin Sille. Der ganz normale, wahnsinnig, lustige Alltag von zwei Jungs.

Ich habe alle erschienenen Bücher meinen eigenen Kindern vorgelesen. Es hat uns allen unglaublich Spass gemacht und die Figuren kamen auch in unserem Familienalltag immer wieder zur Sprache. Der Text ist so geschrieben, dass man ihn leicht ins Schweizerdeutsch übersetzen kann. Die Bilder sind grossartig. Meist gibt es in jedem Kapitel ein farbiges Bild und dieses unterstützt das Verständnis der Geschichten und nährt die Phantasie der Zuhörer. Dieser Band hat uns besonders fasziniert und am Ende wollten alle meine Kinder einen Zauberbleistift…

978-3-96177-015-1

Fr. 14.90

Link zum Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s