Ossip und der rote Faden

9783772528385.png

Annemarie van Haeringen

Ossip wartet nicht gerne. Er hat süsse Brötchen für seinen Besuch gebacken. Während des Wartens findet er einen roten Faden und beginnt ihm zu folgen. Über Gräser, vorbei an Schnecken, er fliegt mit dem Buntspecht, überquert ein Gewässer, sogar über den Arbeitsplatz von Annemarie van Haeringen und landet endlich bei seiner Freundin Wawa. Doch was ist mit Wawas Mütze geschehen?

Die Bildwelt ist klar, in schönen Farben und tollen Kontrasten ausgearbeitet. Die Farben sind sehr bewusst gesetzt und leiten so den Blick des Betrachters. Immer wieder arbeitet die Illustratorin mit einfachen Mustern und Ornamenten, was den Bildwelten eine zusätzliche Spannung verleiht.

Die Geschichte von Ossip ist ein gelungener Perspektivenwechsel. Der Betrachter bekommt die Welt aus der Sicht eines kleinen Wesens zu sehen. Kinder können sich noch viel besser in diese kleine Welt hineindenken. Sie beginnen sofort dem roten Faden zu folgen und denken sich noch viele weitere Abenteuer aus, welche sie selbst als kleine Wesen erleben würden. Damit bietet das Buch unzählige Sprechanlässe und regt zum Nachdenken an.

9783772528385_innenansicht_01.jpg

978-3-7725-2838-5

Fr. 24.90

Link zum Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s