Hand Made

handmade

Vanessa Murray

In einer Welt billiger Massenproduktion und wertloser Sonderangebote ist „Hand Made“ eine eindrückliche Sammlung echten Handwerks. Die Autorin besucht 50 Fachleute aus der ganzen Welt, schaut ihnen bei der Erschaffung der langlebigen Unikate über die Schultern und knöpft ihnen erst noch praktische Anleitungen zum Selbermachen ab. Die Themen sind unterschiedlich wie die Menschen selbst, die dahinter stecken und reichen von „Schuhe langlebig machen“ über „ein Pflanzgefäss aus Beton herstellen“ bis hin zu „ein Linoleumdruck anfertigen“. Dabei ist nicht nur beachtenswert, wie ausführlich die Handwerker, ihre Werkzeuge und ihre Arbeit dargestellt werden, sondern auch wie ansprechend und übersichtlich ihre Anleitungen sind. Dies motiviert und inspiriert gleichzeitig, die eigenen handwerklichen Erfahrungen auszubauen, Neues auszuprobieren und den Wert gewisser Gegenstände anders zu sehen.

Das Buch eignet sich somit in verschiedener Hinsicht als Geschenk. Ob als schön bebildertes Buch an sich oder als Inspiration für die Schaffung eigener liebevoller Geschenke. Es richtet sich eindeutig an Erwachsene.

Unter dem Originaltitel „Made To Last“ veröffentlichte Vanessa Murray das Buch im November 2017 in England. Mittlerweile liegt es in 10 Ländern und drei verschiedenen Sprachen auf.

978-3-03800-076-1

Fr. 43.90

Link zum Verlag

Das Brot

brot titel

Chad Robertson

Die Originalausgabe dieses Buches ist bereits 2010 unter dem Titel „Tartine Bread“ in San Francisco erschienen und wurde nun endlich aus dem amerikanischen übersetzt.

Bereits die Einleitung lässt erkennen, dass Robertson nicht irgendein Bäcker ist. Er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und auf der Reise zu seinem perfekten Brot – mit geschmacklicher Tiefe, knuspriger Kruste und einer saftigen, geschmeidigen Krume – einige prägende Persönlichkeiten kennen gelernt. Mit seinem „Country Bread“ konnte er die über die Jahre perfektionierten Erfahrungen in seiner „Tartine Bakery“ zu einem legendären Erfolg bringen.

Nun macht er sein entwickeltes Verfahren allen Brotbäckern und -bäckerinnen zugänglich. Denn: „Der Schlüssel zu gutem Brot liegt immer ganz in den Händen des Bäckers.“ so Chad. Und weil das Brot auch Hobbybäckern gelingen soll, wurde das Grundrezept per Brot-Blog an Testbäckern ausprobiert. Ihre Erfahrungen sind ebenfalls ins Buch mit eingeflossen.

Das Buch überzeugt nicht nur durch die unzähligen Rezepte und deren Variationsmöglichkeiten, sondern auch durch die ansprechende, detaillierte und motivierende Schritt-für-Schritt-Bebilderung.

Nun braucht’s nur noch Wasser, Mehl und Salz. Los kann’s gehen!

978-3-03800-075-4

Fr. 47.90

Link zum Verlag