Schlaft recht schön

Schlaft recht schön

Tomoko Ohmura

übersetzt aus dem Japanischen von Ursula Gräfe

Auch Tiere schlafen einmal – manchmal sogar einen ganzen Winter lang. Dafür muss die Bettstätte natürlich entsprechend vorbereitet werden.

In einfachen und doch differenzierten Bildern entdecken Kleinkinder im handlichen Pappbilderbuch, wie unterschiedlich sich die Frösche zum Schlafen legen, wie weich sich Igel betten oder welche Notverpflegung Eichhörnchen für die kalte Jahreszeit sammeln.

Tomoko Ohmura wurde in Tokio geboren und hat bereits mehrere Bilderbücher in japanischen Verlagen veröffentlicht. Internationalen Erfolg feierte sie mit Bitte anstellen!.

schlaft1schlaft2schlaft3

978-3-89565-364-3

Fr. 13.90

Link zum Verlag

Erbsenfee und Einhornschaf- Gedichte für Kinder

9783825151461.png

Daniela Drescher

Daniela Drescher ist bekannt für ihre grossartigen Illustrationen. In diesem Buch präsentiert sie eine Auswahl ihrer Gedichte für Kinder. Die Gedichte erzählen von sagenhaften Gestalten, Zauberei, der Natur und ihren Bewohnern. Auf jeder Doppelseite ist ein Gedicht abgedruckt und dazu die passenden Bilder. Die Darstellung ist übersichtlich, die Schrift klar und gut lesbar. Die Gedichte sind ebenfalls so geschrieben, dass ein geübter Leseanfänger schon bald damit beginnen kann, sie zu erlesen.

978-3-8251-5146-1

Fr. 21.90

Link zum Verlag

Auf der Hummelwiese- das grosse Herbarium

 

u1_978-3-7373-5528-5

Text: Stefan Casta
Illustration: Maj Fagerberg

Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes. Es ist nicht nur ein wunderschönes Nachschlagewerk, es ist vor allem eine Sammlung. Wie der Name es schon sagt, ein echtes Herbarium. Die unterschiedlichsten Wiesenblumen werden vorgestellt. Stefan Casta hat alle wichtigen Informationen zur Pflanze zusammengetragen. Dabei schafft er es ausgezeichnet, die teils komplexen Informationen so zu verpacken, dass sie auch für junge Leser gut verständlich sind. Die teils wissenschaftlichen Zeichnungen, teils märchenhaften Illustrationen von Maj Fagerberg ergänzen den Text. Die Bilder sind sehr detailliert und zeigen alle wichtigen Merkmale der einzelnen Pflanzen. Auf der dritten Seite ist jeweils Platz, um selbst gesammelte und gepresste Blumen einzukleben. So entsteht ein lebendiges Buch, welches im Laufe der Jahreszeit und über die Jahre hinweg immer reicher bestückt wird. Ich habe damals meine Blumen im Telefonbuch gepresst, doch da dieses ja kaum noch in einem Haushalt anzutreffen ist, gibt es auf der letzten Seite zwei verstärkte, saugfähige Seiten, damit man die Pflanzen nicht verliert und sie gleich pressen kann.

Das Buch ist sehr schön gemacht- mit Bändern um es zuzubinden, Pergaminpapier um die Funde zu schützen, ansprechende Papierqualität. Es ist ein wunderbarer Einstieg in die Welt der Pflanzen und lässt Kinder achtsamer und mit mehr Bedacht durch die Natur gehen. Bald werden sie immer auf der Suche sein nach neuen Schätzen für ihr Herbarium.

83641955-62-0083641955-61-00

978-3-7373-5528-5

Fr. 34.90

Link zum Verlag

Morgen geht’s los, sagt der Mumpf

86866177-00-00.jpg

Annette Herzog, Ingrid & Dieter Schubert

Nach dem ersten Band Frühling mit Freund folg mit dieser Geschichte nun der Fortsetzung des freundschaftlichen Abenteuers des Mumpf mit seinem Freund, der Schneeeule.

In wunderschöner Sprache erzählt Annette Herzog aus dem Alltag des Mumpf. Sie beschreibt die Natur und alle ihre Facette in ganz einfachen Worten und doch so detailliert, dass man die Blumen beinahe riechen kann. Damit erschafft sie für den Zuhörer und Leser eine Welt. Die Hauptrolle darin spielt der Mumpf. Er ist so unglücklich und vermisst die Schneeeule unsagbar. Die anderen Tiere aus seiner Nachbarschaft wollen ihm helfen. Aber es nützt alles nichts, die Sehnsucht bleibt. Er beginnt Briefe zu schreiben, doch nie kommt eine Antwort. Als der Mumpf herausfindet, dass der Briefkasten gar nicht geleert wird, macht er sich selbst auf den Weg um die Briefe zu überbringen.

Dieses Geschichte erzählt vom Abenteuer des Lebens. Jedes Kind, ja auch Erwachsene kennen die Gefühle von Angst, Verlust, Sehnsucht, welche einem erfassen, wenn ein Freund plötzlich ganz weit weg ist. Mumpf und Schneeeule und ihre Freunde zeige auf, wie man auch die schwierigste Situation meistern kann, dass nicht immer alles so einfach ist, wie man auf den ersten Blick denkt und dass Freundschaft jede Mühe wert ist.

Die Bilder unterstützen die Geschichte grossartig und lassen trotzdem viel Raum um seine eigene Phantasie spielen zu lassen.

Ein tolles Vorlesebuch, mit Akteuren, die einem sofort ans Herz wachsen.

 

978-3-89565-358-2

Fr. 21.90

Link zum Verlag

Alle in den Garten!

0726_Alle in den Garten_Cover_Z.indd

Emma Lidia Squillari

Ernesto ist ein älterer Herr und Bertram sein alter Hund. Beide wohnen in einem kleinen Haus am Stadtrand und ihr Garten ist der allerschönste weit und breit. Aber der Garten gefällt nicht nur den beiden Bewohnern. Auch viele Tiere aus der Umgebung kommen in den Garten und werden immer frecher. Sie essen vom Salat, knicken Zweige ab, nagen das Gemüse an. Als Ernesto und Bertram die ungebetenen Gäste erwischen, verjagen sie sie lautstark. Am nächsten Morgen räumen die zwei den Garten wieder auf. Nach und nach wächst alles, viel zu viel um alles alleine zu essen. Doch es kommen keine Besucher mehr in den Garten. Nicht mal mehr die Vögel pfeifen. Zum Glück hat Ernesto eine Idee.

Die schönen Bilder aus dem Garten mit all den Gemüsesorten, Salaten und Früchten lässt nicht nur die Herzen von Garten-Freunden höher schlagen. Emma Lidia Squillari gelingt es ausgesprochen gut, die Emotionen von Mensch und Tier auf dem Papier festzuhalten. Man fühlt mit Ernesto und seinem Hund, aber auch mit den Tieren im Garten. Es ist schon beinahe ein Wimmelbuch, so viele Tiere und Pflanzen kann man auf den Seiten entdecken und benennen.
Der Text ist angenehm geschrieben und passt sich gut in die Illustrationen ein. Kinder können der Geschichte aber auch nur anhand der Bilder wunderbar folgen.

978-3-7152-0726-1

Fr. 24.90

Link zum Verlag

Ein Jahr auf dem Land

product-8231.jpg

Magdalena Kozieł- Nowak

Wer die Werke der Illustratorin betrachtet, der sieht sofort, dass Magdalena Kozieł- Nowak Farben liebt. Ihre Bilder fliessen förmlich über. Sich auf den Bildern zu orientieren ist nicht ganz einfach, macht aber einen riesen Spass! Im Buchumschlag von Ein Jahr auf dem Land stehen zu den einzelnen Akteuren kurze Zusammenfassungen, welche den Fokus auf die Bilder verändert. Der Betrachter begegnet auf jeder Doppelseite der selben Szenerie: ein Bauernhof mit all seinen ganz unterschiedlichen Bewohnern. Aber mit jedem mal umblättern wandelt sich die Situation um einen Monat. So verändert sich der Hof, die Tiere und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten immer weiter. Dieses Buch wird man niemals zweimal auf die gleiche Weise betrachten. Dafür gibt es viel zu viel zu sehen und zu entdecken. Es lassen sich eigene Geschichten ausdenken, aber auch Naturphänomene nachvollziehen.

Ein so ganz und gar nicht gewöhnliches Wimmelbuch!

Blick ins Buch… 

978-3-8458-2592-2

Fr. 24.90

Link zum Verlag

Wir zwei gehören zusammen

44147382-00-00

Illustrationen: Joëlle Tourlonias
Text: Michael Engler

Als der kleine Hase und der kleine Igel sich treffen, merken sie bald, dass sie ganz verschieden sind. Doch genau die Gegensätze sind es, welche sie aneinander mögen. Dem Hasen gefallen die Stacheln, dem Igel das glatte Fell. Und so werden sie die besten Freunde. Sie lernen, essen, spielen, träumen zusammen und geniessen den Frühling, Sommer und den Herbst. Doch dann wird alles anders. Der Igel muss den Hasen verlassen. Er weiss nicht warum, aber er spürt es tief in sich. Den ganzen Winter über sehnt sich der Hase nach seinem Freund. Doch er bleibt nicht untätig. Er tut alles, damit sie sich im nächsten Winter nicht wieder trennen müssen.

Diese feinfühlige Geschichte macht Mut, dass auch aus den grössten Gegensätze einzigartige Freundschaften entstehen können. Was Kinder intuitiv wissen, wird dem erwachsenen Betrachter wieder in Erinnerung gerufen. Der Autor sagt dazu: „Geschichten über sehr gleiche Paare sind doch meist recht langweilig, oder? Ungleiche Paare sind ungleich interessanter. Die Kinder, denen ich das Buch vorlese, verstehen das sehr gut: Man kann sich wunderbar mit jemandem anfreunden, der vollkommen anders und vielleicht sogar ganz fremd ist.“
Die Illustratorin fängt Natur und Jahreszeiten sorgfältig ein und schafft einen wunderbaren Lebensraum für die beiden Freunde. Die Zeichnungen sind leicht verniedlicht, ohne dabei jedoch zu übertreiben. Die Stimmungen und Jahreszeiten werden durch die entsprechende Farbwahl widerspiegelt.

In der Zwischenzeit ist auch zweiter Band über die beiden Freunde erschienen.

Blick ins Buch…

978-3-8339-0371-7

Fr. 21.90

Link zum Verlag

Wir zwei sind Freunde fürs Leben

64492662-00-00

Illustrationen: Joëlle Tourlonias
Text: Michael Engler

Nach dem erfolgreichen ersten Band Wir zwei gehören zusammen geht die Geschichte von Hase und Igel nun weiter. Ihre Freundschaft wird auf die Probe gestellt. Sie lernen ein Eichhörnchen kennen und das ist dem Hasen ein bisschen ähnliches als der Igel. Als der Hase plötzlich nicht mehr nach Hause kommt, macht sich der Igel zuerst Sorgen, dann wird er wütend. Der Leser erlebt alle Gefühlslagen des kleinen Igels mit und man erinnert sich sehr leicht an ähnliche Situationen im eigenen Leben. Wie schnell fühlt man sich veranlasst an einer Freundschaft zu zweifeln. Umso schöner, wenn am Ende alles ganz anders ist, als man gedacht hat!

Blick ins Buch…

978-3-8339-0701-2

Fr. 19.90

Link zum Verlag

Ist da ein Freund?

9783957280817_3Dn

Charlotte Gastaut

Dieses Buch ist Zauberei! Ich liebe Bücher und wehre mich mit Händen und Füssen gegen eReader. Aber was dieses Buch in Kombination mit der App „App Geschichten“ kann, das ist unglaublich.

Das Buch an sich ist auf den ersten Blick unspektakulär. Schlichte Zeichnungen, welche ein kleines Wesen zeigen (wie es auch auf dem Umschlag zu sehen ist), ergänzt durch wenige einfache Skizzen. Doch hält man das Tablet oder Smartphone vor das Buch, dann beginnt es zu leben. Bunte Vögel fliegen ins Bild, Blumen erblühen, Blätter spriessen, Fische tauchen auf und so weiter. Alles wird untermalt von Klängen und lässt sich durch den Betrachter mit Hilfe von Wischbewegungen und Tippen beeinflussen. Dieses Buch fasziniert Jung und Alt. Es ist einfach und doch so poetisch- phantastisch!

978-3-95728-081-7

Fr. 29.90

Link zum Verlag

Am Biberteich

0744_Biber_Cover_zrst.indd

Eva Sixt

Dieses wunderschöne Sachbilderbuch ist eine umfangreiche Sammlung an Bildtafeln und Illustrationen über den Biber und unzählige andere Tiere und Pflanzen im und am Biberteich. Ergänzt mit überschaubaren, gut gegliederten Sachtexten eignet es sich auch für Unterstufenkinder um sich selbstständig Wissen über diesen besonderen Lebensraum anzueignen oder vorhandenes Wissen zu vertiefen.

Es werden unter anderem unterschiedliche Biberbauten gezeigt, ihr soziales Wesen im Bezug auf die eigene Familie erklärt und die Autorin beschreibt viele Pflanzen, Fische, Vögel, Insekten und Reptilien. Die kurzen Texte stehen meist neben dem Bild und eignen sich auch als kleine Ratespiele. Wenn da steht: „Die Binsenjungfer ist eine seltene Libelle. Sie ist eine Jägerin, die im Flug andere Insekten erbeutet.“ Dann macht es allen kleinen und grossen Lesern Spass, dieses schöne Tier auf dem Bild zu suchen. Und wenn man sie gefunden hat, möchte man natürlich auch nachlesen, wie die gelbe Blume heisst, auf der die Libelle sitzt. Wer aufmerksam liest, wird es herausfinden.

Sehr gelungen finde ich auch die Zusammenstellung an Stellungnahmen für und gegen die Biber. Eine Diskussion, welche mehr und mehr Gemeinden betrifft. Auch Erwachsene werden in diesem Buch viel Neues erfahren und können sich so hoffentlich fundierter auf entsprechende Gespräche einlassen.

978-3-7152-0744-5

Fr. 24.90

Link zum Verlag

Wann ist endlich Weihnachten?

03510_8_U_WannIstEndlichWeihnachten.indd

Braun, Sébastien

Bärenkind Klein-Pip freut sich unglaublich fest auf Weihnachten. Tag für Tag weckt es am Morgen seinen Vater und meint, nun sei endlich Weihnachten. Doch immer wieder muss der Bärenvater sein Kleines vertrösten. Aber sie bereiten jeden Tag etwas für das grosse Fest vor. Sie besorgen sich einen Baum, sie schreiben Weihnachtskarten, sie packen Geschenke ein, sie bauen einen Schneemann und dann – dann ist endlich Weihnachten. Die bunten Bilder sind voller Kleinigkeiten, welchen die Kinder in der Weihnachtszeit auch zu Hause begegnen: Adventskalender, Weihnachtspost, Geschichten … Damit können sie sich wunderbar in die Geschichte hineinversetzen. Die immer wiederkehrenden, einfachen Sätze ziehen sie in Bann.

978-3-280-03510-8

Fr. 19.90

Der rote Mantel : Die Geschichte vom heiligen Martin

51AUFgjXDhL._SX258_BO1,204,203,200_

Heiskel, Birgitta

Das Bilderbuch erzählt die Geschichte des heiligen Martin, eingebettet in das Gespräch eines Flüchtlingskindes mit seiner Betreuerin. Aktueller könnte ein Buch nicht sein. Ganz in Rot und Schwarz gehalten, ist das Buch bezüglich der grafischen Gestaltung auf ein Minimum reduziert. Der Text ist einfach und in kurzen Sätzen verfasst. Die Illustrationen sind skizzenhaft. Doch die Aussagekraft von Bild und Wort als Einheit ist eindrücklich und berührend.

978-3-7022-3489-8

Fr. 20.90

Die Sonnenschaukel

Bilderbuch von Eyb-Green, Sigrid

Die Sonnenschaukel erzählt die Geschichte der vier Jahreszeiten. Als Zwergenfrauen besuchen sie den Garten und jede bringt ihre besondere Stimmung mit zu den Blumen und Tieren. Der Frühling malt Sommersprossen auf die Käfer, der Sommer bindet sich Blumen ins Haar, der Herbst zählt die Schneckenhäuser und der Winter trägt immer einen Vorrat an Nüssen mit sich herum. Die sehr poetische Geschichte ist in Versen verfasst. Zudem steckt die Erzählung voller Symbole und sie erschliesst sich nicht auf den ersten Blick. Die zarten Collagen und Illustrationen nehmen die BetrachterInnen sofort gefangen. Jede Seite ist ein wahres Kunstwerk. In Kombination mit dem Text werden aus ihnen Suchbilder, welche die unterschiedlichsten Rätsel in sich bergen. Dieses Buch zieht Erwachsene und Kinder gleichermassen in seinen Bann. Es ist moderne Seelennahrung.

978-3-7026-5902-8

Fr. 20.90