Erbsenfee und Einhornschaf- Gedichte für Kinder

9783825151461.png

Daniela Drescher

Daniela Drescher ist bekannt für ihre grossartigen Illustrationen. In diesem Buch präsentiert sie eine Auswahl ihrer Gedichte für Kinder. Die Gedichte erzählen von sagenhaften Gestalten, Zauberei, der Natur und ihren Bewohnern. Auf jeder Doppelseite ist ein Gedicht abgedruckt und dazu die passenden Bilder. Die Darstellung ist übersichtlich, die Schrift klar und gut lesbar. Die Gedichte sind ebenfalls so geschrieben, dass ein geübter Leseanfänger schon bald damit beginnen kann, sie zu erlesen.

978-3-8251-5146-1

Fr. 21.90

Link zum Verlag

Es ging ein Fisch zu Fuss zur Post

u1_978-3-7373-5548-3.jpg

Text: Johann König
Illustration: Daniel Napp

Die urkomische Geschichte eines Fisches, der zu Fuss zur Post geht und einen Brief ans Mittelmeer verschicken möchte. Doch das ist gar nicht so einfach. Es gibt nämlich viele Fragen zu klären und überhaupt ist die Adresse viel zu ungenau. Schlussendlich geht der Fisch gleich mit auf die Reise und erlebt so allerlei. Selbst dem Tod blickt er ins Auge.

Mit dem für Johann König typischen Humor nimmt er die Beamte dieser Welt aufs Korn. Er hat die Geschichte in Reimform verfasst und Witz und Ernst mit einer scheinbaren Leichtigkeit zu Papier gebracht. Die Bilder von Daniel Napp ergänzen den Sprachwitz ausgezeichnet ohne ihn zu konkurrieren.

Kinder können die Geschichte in Reimform wohl noch nicht nachvollziehen- es sei denn, sie sind bereits mit dieser Form der Erzählkunst vertraut. Aber einzelne Strophen können ein gelungener Einstieg in die Welt der Reime bieten. Ergänzt mit Erzählungen und durch die klaren Bilder wird die Geschichte verständlich- auch wenn manch ein Witz vorerst den Erwachsenen vorbehalten bleiben wird. Damit ist es ein Buch, das sowohl Kindern als auch Erwachsenen viel Spass machen kann.

978-3-7373-5548-3

Fr. 24.90

Link zum Verlag

Was wird aus uns? Nachdenken über die Natur

86866178-00-00

Antje Damm

In der Einleitung beschreibt die Autorin, wie ihr Vater sie in ihrer Kindheit mit in den Wald genommen hat und ihr die Namen von Tieren, Pflanzen und Pilzen beigebracht hat. Er meinte, man könne etwas besser schätzen, wenn man es benennen kann. Im Anschluss hat sie auf vielen Doppelseiten Fragen gesammelt und mit Hilfe von ausdrucksstarken Bildern verdeutlicht.

Wie schon ihr Buch „Frag mich“ regt auch dieses zum Dialog an. Zwischen Kindern, Kindern und Erwachsenen und auch Erwachsene unter sich. Kaum eine Frage kann einfach beantwortet werden. Sie sind komplex und vielschichtig.

Ich habe das Buch als Ergänzung zu „Frag mich“ für das Morgenritual in der Klasse genutzt. Das Tageskind darf sich eine Seite auswählen, die Frage vorlesen und wer mag, der darf zur Frage Stellung beziehen. Die Gespräche, welche aus diesem einfach Ritual entstanden, waren sehr spannend und eröffneten immer wieder neue Perspektiven, auch für Erwachsene. „Was wird aus uns“ bietet somit auch eine Möglichkeit den Kindern Raum zu geben, sich und ihre Gedanken zu äussern und sich ernst genommen zu fühlen. Denn auf die Fragen gibt es keine richtigen und falschen Antworten.

Ein wirklich unvergleichliches Buch für alle Altersklassen!

Bildschirmfoto 2018-02-28 um 09.59.13Bildschirmfoto 2018-02-28 um 09.58.53Bildschirmfoto 2018-02-28 um 09.59.04

978-3-89565-356-8

Fr. 27.90

Link zum Verlag

Mein ganzer Tag

86866175-00-00

Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski

Was eigentlich ein kartoniertes Buch für die ganz Kleinen ist, stach mir sofort als Hilfsmittel für den DaZ- Unterricht (Deutsch als Zweitsprache) ins Auge. Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski haben über 200 Alltagsbegriffe gesammelt und in einfachen aber sehr ansprechenden Bildern visualisiert. Das erste Bild ist ein Kopfkissen am Morgen, das letzte der Mond in der Nacht. Dazwischen sind vielfältige Darstellungen von allem Möglichen, das einem Kind im Laufe des Tages begegnet. Da sind Kleider, Nahrungsmittel, Spielsachen, Fahrzeuge, Tiere, Hygienebegriffe, Körperteile, Figuren aus Geschichten und vieles mehr. Das Buch kann so als Wortschatzsammlung genutzt werden, aber auch Grundlage bieten für unzählige lebensnahe Sprech- oder sogar Schreibanlässe.

Bildschirmfoto 2018-02-28 um 10.02.56

978-3-89565-354-4

Fr. 21.90

Link zum Verlag

Ich packe meinen Koffer

Koffer_packen_72.jpg

Text: Regina Schwarz
Illustration: Julia Dürr

Jeder kennt das Merkspiel: Ich packe meinen Koffer. Dieses Buch perfektioniert das Spiel. Das Resultat ist ein sprachstarkes Buch zum Reime-Raten und Kombinieren. Seite für Seite warten neue Akteure, Gegenstände und Ideen auf den Betrachter. Julia Dürr  schafft mit ihren Collagen witzige Sprechanlässe und animiert zum Spiel mit den von Regina Schwarz getexteten Sätzen.

Am Ende steht ein prallvoller Koffer bereit. Doch geht er auch noch zu? „Rums! Peng! Krawumm!“ Und das ganze Spiel beginnt aufs Neue. Ich packe meinen Koffer ist unterhaltsam und verspricht eine lustvolle Auseinandersetzung mit Sprache.

 

Bildschirmfoto 2018-02-27 um 11.10.49

978-3-86429-360-3

Fr. 27.90

Link zum Verlag

Eine Vogelhochzeit

Cover_Vogelhochzeit_72.jpg

Hendrik Jonas

Bald beginnt der Frühling und die Vögel machen sich auf die Suche nach einem Partner. So passiert es auch im Buch Eine Vogelhochzeit. Jeder Vogelherr findet seine Braut. Nur ein kleiner Vogel konnte sich nicht an sein Hochzeitslied erinnern. Weil er aber trotzdem eine Frau möchte, öffnet er seinen Schnabel und gibt sein Bestes. Er lockt alle möglichen Tiere an: einen Hund, eine Katze, ein Schwein, eine Kuh, … und viele mehr. Alle versuchen am Ende dem kleinen Vogel zu helfen, doch sie haben keine Idee mehr. Da hören sie ein ohrenbetäubendes: Arööööt!

Hendrik Jonas denkt sich die Geschichten für seine Bilderbücher selbst aus und das macht er ausgezeichnet. Bilder und Text verschmelzen und animieren zum mitsingen der Hochzeitslieder. Die Tiere sind unterhaltsam dargestellt: die Kuh kann auf Bäume klettern, die Katze hängt wie ein Faultier am Zweig, der Esel räkelt sich auf einem Ast. Jonas nutzt alte Buch- und Heftseiten als Malgrund und lässt die Schrift teilweise durch die Farbe durchschimmern. Die Kombination von unterschiedlichen Mal- und Zeichentechniken ist sehr gelungen und macht Lust auf mehr. Weitere spannende Eindrücke kann man auch direkt auf der Homepage von Hendrik Jonas sammeln.

978-3-86429-403-7

Fr. 21.90

Link zum Verlag