LEBEN

nordsued-leben-91790519000-1@1x

Cynthia Rylant
Brendan Wenzel

Ein philosophisches Bilderbuch über das Leben an sich, seinen Sinn, seine Höhen und Tiefen.

In wenigen sensiblen Worten und mit unvergleichlichen, treffenden Bildern schaffen es Autorin und Illustrator, dem Leser die Augen zu öffnen für all die Schönheiten und Perspektiven, welche das Leben immer wieder bereithaltet. Egal wie düster der Moment, wie traurig der Tag, immer wächst alles um dich herum weiter und bietet Raum und Chance für einen neuen Weg.

Seite für Seite lassen sich unzählige Tiere entdecken. Manche begegnen einem im Buch immer wieder, andere spielen nur Nebenrollen. Doch alle zeigen in ihrem Ausdruck einen ganz eigenen Charakter, einmalig und einzigartig wie wir alle.

978-3-314-10417-6

Fr. 21.90

Weil du mir so fehlst : Dein Buch fürs Abschied nehmen, vermissen und erinnern

OD_9783551518767-weil-du-mir-so-fehlst_cover_A01_mit-stickerstan

von Klammt, Andreas

Ayse Bosse ist Trauerbegleiterin. In ihrem Buch verbindet sie die Geschichte eines kleinen Bären, der jemanden durch Tod verloren hat, mit Informationen für trauernde Kinder und deren Angehörige und bietet Raum, damit die Kinder auf ganz verschiedene Art ihre Emotionen ausdrücken und zu Papier bringen können. Es gibt Platz für Fragen an den Verstorbenen, für Fotos, für Zeichnungen. Die Autorin trägt auch Anregungen zusammen, wie Kinder ihre Erinnerungen festhalten und wie sie damit umgehen können. Die Ideen sind so vielseitig, dass das Buch auf mich leider sehr unstrukturiert wirkt. Vieles empfinde ich oberflächlich oder überspitzt formuliert, z.B. die Aussage „Tod ist doof“, welche immer wieder zu lesen ist. Ich kann das Buch höchstens als Ergänzung zu anderen Fach- und Bilderbüchern zum Thema Tod empfehlen.

978-3-551-51876-7

Fr. 21.90

Tante Fannys Stern

Bilderbuch übers Sterben von Oral, Feridun

Grosstante Fanny kann nicht mehr alleine wohnen und zieht zur Hasenfamilie. Hier hat sie Zeit zum Spielen und zum Geschichtenerzählen. Sie zeigt den Hasenkindern, wie man Kränze bindet und Pfeifen schnitzt. Der Hasenmama lehrt sie, den besten Apfelkuchen zu backen. Sie berichtet von früher und teilt ihre Erinnerungen mit allen. Am Abend winkt sie immer den Sternen und verrät, dass sie eines Tages selbst zu den Sternen fliegen wird. Als es so weit ist, drücken die Familienmitglieder ihre Trauer ganz unterschiedlich aus. Sie helfen alle beim Waschen der Tante, ziehen ihr ein schönes Kleid an und jedes Kind legt ihr einen kleinen Schatz mit in den Sarg. Der Autorin ist zusammen mit dem Illustrator ein feinfühliges und grossartiges Bilderbuch gelungen. Es greift die Fragen der Kinder sorgfältig auf und bietet Hilfestellungen für den Umgang mit dem Tod.

978-3-86566-302-3

Fr. 20.90